problem child | 2006



drive by shooting in a real studio for the first time. 12 songs and a hidden track in 32 minutes. the best songs we have ever written for sure ! features two videos!!!! the classical clip for "morning call" and the live video for "jimmy, jonny and you"

REVIEWS:

Powerful riffs, catchy choruses and 12 songs compressed in 33 minutes. Definitely not boring! Drive By Shooting is principally a live band and the big advantage of “Problem Child” is in my opinion, that it transmits the spirit and the energy of their gigs onto the CD.
Music to be played loud in the car when there are no speed limits!
monolith.gr

verbinden die pure Energie grimmiger Punkgitarren mit fundamentalen MC5 Bässen und unkompliziert in-die-Fresse geshoutetem Gesang . . . das Ding schmettert
dorfdisco

One of Berlin´s most touring and hard rockin´ band is back with some Geramnic rawk and I must say this is their best release I´ve heard til now. I´ve seen these guys live a couple of times now and this release brings over the power of their live performances....finally. they´ve found their sound which is somewhere in between the good old MC5 and New York Dolls. The sound of this CD is also pretty retro, but damn powerful and straight forward...loud, raw and naughty.
daredevil

...Fenster im Auto runter, "Problem Child" in die Anlage und gechillt losrollen. Ein ähnlich cooles Rock'n'Roll Gefühl lassen höchstens noch Gluecifer beim Cruisen aufkommen.
Die Scheibe ist teilweise so trocken, das es schon wieder cool ist. Ungehobelt, wild und rotzig rocken die Berliner Song um Song, Riff um Riff und nie kommt Langweile auf.
flaming youth

alles wirklich herrlich rau, ungehobelt, ungefönt und unrasiert, alles holpert, scheppert und kracht, wie es sein muss. Bis auf die Knochen abgemagerter PunknRoll, ab und an mit einer staubigen Note (im Sinne von Desert Rock und nicht Omas Plattenregal) versehen und in zwei Fällen (nämlich beim Titelstück und bei Trust Core) mit Orgelklängen zum Schwedenhappen angereichert...Schönes Ding, auf das die Jungs stolz sein können, dokumentiert es doch den rauen Charme und die unverkrampfte Herzlichkeit dieser Ostberliner Punkrockinstitution.
home of rock

„Problem Child“ legt Einflüsse wie die Stooges, MC 5, Motörhead, Mudhoney oder Gun nahe...klingt dreckig und ist die richtige Packung für jede Party.
scarred for life

ohne sicherheitsgurt donnern die berliner auf ihrem selbst produzierten album den highway runter, lassen es dabei nicht an nötiger athentizität fehlen und fahren alles über den haufen, was sich ihnen in den weg stellt.
ox

down and dirty punky rock and roll
lowcut

Der Rock'n'Roll-Anfang erinnert mich an Nickis "Wenn i mit dir dons, dann vergiss i die Zeit" ... 60s Punx und so / Stooges, MC5
intro/hart aber herzlich